Kindertreff

Räume voller Ideen

Der Kindertreff ist eine Anlaufstelle für Kinder und Teens zwischen 6 und 14 Jahren. Neben dem offenen Angebot wie Billard, Kicker, Tischtennis und Gesellschaftsspielen, gibt es wöchentlich wechselnde Kreativ-, Theater- und Sportangebote.

Unser Anliegen ist es, dass die Kinder einen Ort haben, an dem sie sich entfalten und austoben können, gestärkt werden und Mitarbeiter da sind, die für alle Anliegen ein offenes Ohr haben.

  • Kinder und Teens zwischen 6 und 14 Jahren
  • Mo bis Do 13-18 Uhr (Dienstag bis 17 Uhr) geöffnet
  • Billard, Kicker, Tischtennis und Gesellschaftsspielen
  • Kreativ-, Theater- und Sportangebote

Ansprechpartner

...

Judika Leupold
Leiterin Offene Arbeit
Telefon: 03762 / 70 50 62
Enable JavaScript to view protected content.

Gabriele Nönnig
stellv. Leiterin offene Arbeit
Telefon: 03762 / 70 50 62
Enable JavaScript to view protected content.

Räume und Angebote

  • Kreativwerkstatt
  • Billard
  • Kicker
  • Gemeinschaftsraum mit Küche
  • Chillecke
  • Gesellschaftsspiele
  • Kostümrepatoire
  • Garten mit Holzhaus
  • Tischtennis
  • Trampolin
  • Terasse

Geschichte

Der offene Kindertreff startete unter der Leitung von Cornelia Wilde im Januar 1995 in der Beyerstr. 9. Sein Sitz – das Haus Beyerstr. 9 – wurde 1890 als „Evangelische Kinderschule“ des Ev.-Luth. Kirchgemeindeverbandes Crimmitschau erbaut – eine damalige Form des Kinderhortes. In der Nazizeit und in den ersten DDR-Jahren nutzte die Stadt das Haus als Kindergarten, danach wohnten hier kirchliche Ruheständler. 1994 konnte der CVJM eine Wohnung zum Kinder- und Jugendraum umbauen, der 2007 durch Fördermittel mit Unterstützung der Stadt Crimmitschau erneuert und erweitert wurde.